Messe LIGNA Brasil 2017

 

Vom 20 bis zum 22 September machte die Internationale Forst- und Holzwirtschaftsmesse LIGNA Station in Curitiba.  Auf dem Messegelände der “Expo Renault Barigui”, welches im wunderschönen Park Barigui der Stadt Curitiba liegt, präsentierten zahlreiche Aussteller aus der ganzen Welt ihre Produkte. Die nunmehr dritte Holz- und Konstruktionsmesse wurde im Rahmen eines sogenannten APRE (Association of Forestry Enterprises of Paraná) Events durchgeführt, welches den Fokus auf die Vielseitigkeit, die Nachhaltigkeit aber auch auf die Ästhetik des Holz legte. Auch die IFAlliance präsentierte sich in Form von Wiliam Aquino und Christian Lemke als eines der Unternehmen, welche daran interessiert sind, Teil der Entwicklung aktueller Innovationen und des Zukunftspotential des Rohstoffes Holz zu sein. Dabei wurde in vielen Gesprächen über die Philosophie und das Geschäftsmodell der IFAlliance informiert, welche sich großem Zuspruch erfreuen konnte. So bietet die LIGNA als Internationale Messe, die in rund 141 Ländern vertreten und mit über 500.000 Unternehmen präsent ist, die einzigartige Möglichkeit des multinationalen Austausches und der Kontaktaufnahme. Die im März 2016 erstmals in Curitiba abgehaltene Veranstaltung hat es sich deshalb auch zur Aufgabe gemacht, erfolgreiche Geschäftsverhandlungen zu ermöglichen und die volle Stärke des Forst- und Holzmarktes zu präsentieren. Die IFAlliance als nachhaltiges, auf Waldinvestments spezialisiertes Unternehmen freut sich sehr, Teil der diesjährigen LIGNA Messe in Curitiba gewesen zu sein und wird auch sicherlich im kommenden Jahr die großartige Chance des nationalen und internationalen Austausches der Forst- und Holzwirtschaft wieder wahrnehmen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *