Treffen mit der Wirtschaftsdelegation Baden-Wuerttemberg

 

Am Freitag den 15.09.2017 kam es zu einer Zusammenkunft der besonderen Art. In den architektonisch hochwertig gestalteten Gebäuden der Industrieföderation des Bundesstaates Paraná in Curitiba trafen die IFA-Vertreter Christian Lemke und Wiliam Aquino auf Repräsentanten mittelständischer Unternehmen des Landes Baden-Württemberg. Diese besuchten im Rahmen einer Wirtschaftsdelegationsreise die Städte Joinville, Curitiba und São Paulo, um sich einen Eindruck der Wirtschaft vor Ort zu verschaffen, sowie mit potentiellen Geschäftspartnern in Kontakt zu treten. Das die deutsch-brasilianischen Wirtschaftsbeziehungen traditionell sehr gut sind, zeigt sich an dem Faktum, das etwa 1.300 deutsche Unternehmen 15 % der gesamten brasilianischen Industrieproduktion erwirtschaften. Bereits zur Beginn der Veranstaltung, welche Teil des Außenwirtschaftsförderprogramms des Landes Baden-Württemberg ist, betonte Dr. Udo Goetschl, Geschäftsbereichsleiter Außenwirtschaft und Infrastruktur der IHK Karlsruhe, das Gewicht des gegenseitigen, interkulturellen Austausches sowie die ökonomische Stärke des Landes Baden-Württemberg. Im weiteren Verlauf der Veranstaltung präsentierten die Teilnehmer ihre Unternehmen und die von Ihnen gefertigten Produkte. Auch hier wurde in zahlreichen Vorträgen die Wichtigkeit der Zusammenarbeit und des brasilianischen Marktes hervorgehoben, der als zukunftsträchtig eingestuft wird. Im Rahmen vieler Gespräche mit den Unternehmensvertretern, die vornehmlich der Automations-, Automobilzulieferer-, aber auch der Elektronik- und Elektrotechnikbranche entstammen, führten die IFA-Repräsentanten interessante und anregende Unterhaltungen über das Thema Nachhaltigkeit und Umwelt. So wurden wertvolle Kontakte und Informationen ausgetauscht, die zukünftig bestenfalls in einer Kooperation münden. Trotz kontroverser Diskussionen und zum Teil vorhandenen gegensätzlichen Positionen waren sich alle Teilnehmer einig, das eine erstrebenswerte Zukunft nur durch den Schutz der Umwelt möglich ist. Damit endete eine gelungene Veranstaltung, welche die IFA sicherlich auch im nächsten Jahr wieder wahrnehmen wird.

In Kürze findet der 7. Internationale Mahagoni Workshop in São Paulo statt! Hier mehr erfahren: https://www.if-alliance.com/2017/09/19/7-internationaler-mahagoni-workshop-in-sao-paulo/

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *