Das Unternehmen: International Forest Alliance Germany

Das Unternehmen: IFAlliance Germany

Die IFAlliance Germany (International Forest Alliance Germany) ist ein junges Unternehmen und wurde 2016 von Christian Lemke gegründet. Firmensitz ist in Deutschland und Brasilien, wo wir mit unserem brasilianischem Partner, dem IBF (Instituto Brasileiro de Florestas) an ökonomisch und ökologisch nachhaltigen Waldprojekten arbeiten. Das IBF wird geführt von den Brüdern Aquino.

Bäume waren schon immer Bestandteil des Lebens der brasilianischen Familie Aquino. Ein Teil des Nachlasses des jung verstorbenen Higino Aquino waren 3 Bäume für seine Söhne. Für jeden Sohn pflanzte er einen Baum vor seinem Haus. Die nachhaltige Lebensweise und Erziehung des Vaters prägte die Söhne Solano, Wiliam und Higino Junior so sehr, dass diese sich privat und beruflich ganz der Waldwirtschaft und Wiederaufforstung Brasiliens verschrieben. 10 Jahre nach Gründung des Instituto de Florestas Brasiliero (zu dt. brasilianische Institut für Wälder) reichen die lokalen Kapazitäten alleine nicht mehr aus um der gigantischen Aufgabe der Wiederaufforstung Brasiliens gewachsen zu sein.

Zusammen mit dem deutschen Ingenieur, Christian Lemke, wurde 2016 die IFAlliance Germany gegründet. In Ergänzung der Aktivitäten des IBF (einer Non-Profit-Organisation) entwickelt die International Forest Alliance nachhaltige Geschäftsmodelle zur Wiederaufforstung Brasiliens, Kompensation von Treibhausgasen und Investitionen in Waldprojekte.

Unsere Philosophie

„Ökologisch und sozial verantwortungsbewusste Geschäftsmodelle zahlen sich für alle Beteiligten aus.“